Sie befinden sich in der technischen Dokumentation von Arabica. Arabica ist ein Programm, um in Microsoft Word Arabisch und Persisch zu schreiben und mit Umschrift zu arbeiten. Mehr dazu finden Sie auf der Arabica-Online-Homepage.

 

erscheint in: Befehle des Arabisch-Menüs   ▼ nächste Seite   ▲ vorherige Seite

Zeilenfolge umkehren

Wenn der arabische Zeilenumbruch abgeschaltet ist - in der Regel dann, wenn Sie in einem deutschen Text arbeiten und dort arabische Passagen mitten in den Absatz einstreuen -, kommt es zu Konflikten, sobald ein arabisches Textstück nicht komplett in einer Zeile Platz findet. Arabischer Text, der über das Zeilenende hinausrutscht, landet er nicht dort, wo er sollte – nämlich in der Zeile darunter –, sondern in der Zeile darüber. Um das zu korrigieren, markieren Sie den "auf dem Kopf" stehenden Text, wenn Sie mit dem Schreiben der aktuellen Passage fertig sind. Der Befehl "Zeilenfolge umkehren" bringt den markierten Bereich dann in die richtige Reihenfolge.

 

Wenn arabische Einschübe über einen Zeilenwechsel hinausgehen und "auf dem Kopf stehen", dann sollten Sie nur den arabischen Text markieren, nicht die kompletten Zeilen einschließlich der deutschen Teile.

 

Wichtig: Nachdem Sie in einem vorwiegend deutschen Text die Zeilen umgekehrt haben, wird der normale Zeilenumbruch von Word – der den arabischen Text in die falsche Reihenfolge gebracht hat – in diesem Textstück verhindert. Das geschieht, indem am Ende jeder Zeile feste Zeilenwechsel gesetzt werden. Wenn Sie später noch etwas in den Absatz einfügen, werden die folgenden Worte verschoben und die festen Zeilenwechsel mit ihnen. Dabei kommt der Text durcheinander und es entstehen u. U. mitten im Absatz halbleere Zeilen. Auch bei späteren Löschungen im Absatz kann es zu halbleeren Zeilen kommen. Sie können das korrigieren, indem Sie den arabischen Text markieren und im Arabica-Menü auf "Zeilen neu umbrechen" klicken. Damit das nicht nach jeder Änderung wiederholt werden muss, kann es sinnvoll sein, einen solchen Absatz zunächst fertigzustellen, bevor Sie den Befehl "Zeilenfolge umkehren" anwenden.

 

Anmerkung: In einem rein arabischen Text sollten Sie ohnehin den arabischen Zeilenumbruch einschalten. Dann wird der Text beim Schreiben immer automatisch angepasst.

 

Siehe auch

Zeilen neu umbrechen

 

Deutscher Zeilenumbruch

Arabischer Zeilenumbruch

 

Nachträgliche Änderungen am Text

Umformatieren von arabischem Text

 

Seitenanfang        ▼ nächste Seite        ▲ vorherige Seite

 Arabica Online - Hauptseite

 Suchfunktion

 Arabica - Dokumentation und FAQ

 Grundlagen

 

Einführung

 

Konzeption: der 'Low Tech'-Ansatz

 

Funktionsweise

 Arabisch und Persisch schreiben

 

Übersicht

 

Kurzanleitung und Tipps

 

Arabischer Zeilenumbruch

 

Deutscher Zeilenumbruch

 

Nachträgliche Änderungen am Text

 

Umformatieren von arabischem Text

 

Bewegen in vokalisiertem Text

 

Email auf Arabisch und Persisch

 Arbeiten mit Umschrift

 

Übersicht

 

Woher kann man Transkriptions-Schriftarten bekommen?

 

Umschrift schreiben

   

Wie definiert man Tastenkürzel für Sonderzeichen?

   

Probleme durch die Word-Autokorrektur

 Befehle des Arabisch-Menüs

 

Übersicht

 

Umschrift in Arabisch konvertieren

 

Konvertierungs-Einstellungen

   

Schreibung des Hamza

   

Vokalisierung

   

Vokalisierungs-Stil

 

Transkriptions-Schriftart ändern

 

Neue Transkriptionsschriften hinzufügen

 

Arabisch und Persisch schreiben

   

Bildschirm-Tastatur: Layout

   

Bildschirm-Tastatur: Besondere Tasten

   

Word 97: Wechsel von der Tastatur in den Text nicht möglich

 

Zeilenfolge umkehren

 

Zeilen neu umbrechen

 

Vokalisierungen neu der Schriftgröße anpassen

 

Für andere Programme kopieren

 

Optionen

 FAQ (Problembehandlung)

 

Übersicht

 

Installation und Funktionsprobleme

 

Arabisch schreiben

 

Persisch schreiben

 

Umschrift

 

Email und Web-Export

 Registrierung und Support

 Anhang

 

Tastaturbelegung: Regeln

 

Tastaturbelegung: Liste

 

Alternative Tastaturbelegung Arabisch

 

Alternative Tastaturbelegung Persisch (Microsoft)

 

Alternative Tastaturbelegung Persisch (ISIRI)