Sie befinden sich in der technischen Dokumentation von Arabica. Arabica ist ein Programm, um in Microsoft Word Arabisch und Persisch zu schreiben und mit Umschrift zu arbeiten. Mehr dazu finden Sie auf der Arabica-Online-Homepage.

 

erscheint in: Arabisch und Persisch schreiben   ▼ nächste Seite   ▲ vorherige Seite

Schreiben mit deutschem Zeilenumbruch

Wenn Sie in einen deutschen Text einige arabische Worte einfügen, dann darf der Text deshalb noch lange nicht arabisch umgebrochen werden. Es sollte weiterhin so bleiben, dass alle Worte, die nicht mehr in die Zeile passen, am rechten Rand herunter rutschen und am linken Ende der folgenden Zeile wieder auftauchen. Deshalb sollten Sie, wenn Sie in einen deutschsprachigen Absatz etwas Arabisch einfügen, den arabischen Zeilenumbruch in den Optionen abschalten. Aus demselben Grund ist der arabische Zeilenumbruch bei der Umwandlung von Umschrift in Arabisch von vornherein deaktiviert.

 

Die Sache hat jedoch einen Haken: Sollten es nun ausgerechnet die arabischen Worte sein, die über den Zeilenrand herunter rutschen, und sich der arabische Einschub dann auf zwei Zeilen verteilen (oder sogar noch mehr), dann stimmt die Abfolge der Worte nicht mehr. Das arabische Textstück steht "auf dem Kopf": Es beginnt in der unteren Zeile und endet in der oberen.

 

Deshalb stellt Arabica eine Funktion zur Verfügung, um die Zeilenanordnung per Mausklick zu korrigieren. Markieren Sie den betroffenen Bereich, in dem "das Unterste zuoberst" kommt, und rufen Sie im Menü den Befehl "Zeilenfolge umkehren" auf – das war's. Achten Sie aber darauf, wirklich nur das arabische Textstück zu markieren, nicht jedoch den deutschen Text drumherum: Denn der soll schließlich so bleiben, wie er ist.

 

Wenn Sie den Absatz, in dem Sie die Zeilenfolge umgekehrt haben, später noch weiter bearbeiten (Passagen hinzufügen oder entfernen), werden die Zeilenwechsel innerhalb des Absatzes nicht mehr automatisch von Word angepasst. Es können dabei hässliche halbleere Zeilen entstehen. Wenn das passiert, markieren Sie den betroffenen Bereich und rufen Sie im Arabica-Menü den Befehl "Zeilen neu umbrechen" auf, der die Zeilenwechsel wieder an die richtigen Stellen setzt.

 

Wenn Sie an Ihrem Text häufiger Änderungen vornehmen, ist es u. U. das Einfachste, die Zeilen zunächst "auf dem Kopf" stehen zu lassen und erst zum Abschluss die Zeilenfolge umzukehren. Das erspart Ihnen das regelmäßige neue Umbrechen der umsortierten Zeilen.

 

Siehe auch

Zeilenfolge umkehren

Zeilen neu umbrechen

 

Nachträgliche Änderungen am Text

Arabischer Zeilenumbruch

 

Seitenanfang        ▼ nächste Seite        ▲ vorherige Seite

 Arabica Online - Hauptseite

 Suchfunktion

 Arabica - Dokumentation und FAQ

 Grundlagen

 

Einführung

 

Konzeption: der 'Low Tech'-Ansatz

 

Funktionsweise

 Arabisch und Persisch schreiben

 

Übersicht

 

Kurzanleitung und Tipps

 

Arabischer Zeilenumbruch

 

Deutscher Zeilenumbruch

 

Nachträgliche Änderungen am Text

 

Umformatieren von arabischem Text

 

Bewegen in vokalisiertem Text

 

Email auf Arabisch und Persisch

 Arbeiten mit Umschrift

 

Übersicht

 

Woher kann man Transkriptions-Schriftarten bekommen?

 

Umschrift schreiben

   

Wie definiert man Tastenkürzel für Sonderzeichen?

   

Probleme durch die Word-Autokorrektur

 Befehle des Arabisch-Menüs

 

Übersicht

 

Umschrift in Arabisch konvertieren

 

Konvertierungs-Einstellungen

   

Schreibung des Hamza

   

Vokalisierung

   

Vokalisierungs-Stil

 

Transkriptions-Schriftart ändern

 

Neue Transkriptionsschriften hinzufügen

 

Arabisch und Persisch schreiben

   

Bildschirm-Tastatur: Layout

   

Bildschirm-Tastatur: Besondere Tasten

   

Word 97: Wechsel von der Tastatur in den Text nicht möglich

 

Zeilenfolge umkehren

 

Zeilen neu umbrechen

 

Vokalisierungen neu der Schriftgröße anpassen

 

Für andere Programme kopieren

 

Optionen

 FAQ (Problembehandlung)

 

Übersicht

 

Installation und Funktionsprobleme

 

Arabisch schreiben

 

Persisch schreiben

 

Umschrift

 

Email und Web-Export

 Registrierung und Support

 Anhang

 

Tastaturbelegung: Regeln

 

Tastaturbelegung: Liste

 

Alternative Tastaturbelegung Arabisch

 

Alternative Tastaturbelegung Persisch (Microsoft)

 

Alternative Tastaturbelegung Persisch (ISIRI)